You are here: start » sca

The Society for Creative Anachronism

Was ist die SCA? Dieser Film gewährt einen Einblick.

Die SCA ist eine Vereinigung von Mittelalter-Interessierten. Davon gibt es speziell in Deutschland ein ganze Menge, allerdings unterscheidet sie sich in zwei Punkten wesentlich von anderen deutschen Gruppen:

Eine Aktivität ist wahrscheinlich imagebildend für die SCA: Der Freikampf mit Rattanwaffen. Es geht dabei darum, den mittelalterlichen Kampf realistisch nachzubilden, es soll nicht nur so aussehen. Heißt: Vollkontakt. Da das mit Stahlwaffen nicht verletzungsfrei zu machen ist, hauen wir uns mit Rattan. Stahlwaffen sehen natürlich authentischer aus, damit ist aber ein echter Freikampf unmöglich. Sicherheit der Kämpfer ist oberstes Gebot, es gibt ein Regelwerk, auf dem jeder Kämpfer geprüft wird (Authorisation) bevor er mitmachen darf. Daraus ergeben sich oft Helme, mit vorgesetztem Gitter. Den Kämpfern ist klar, daß das nicht authentisch ist, die Erklärung ist aber simpel: Das Regelwerk schreibt einen Gesichtsschutz vor. Nicht jeder möchte einen späten Kämpfer mit Hundsgugel oder ähnliches darstellen, bis Mitte des 14. Jh. war man im abgesessenen Kampf aber meißt mit offenem Helm unterwegs. Der Kompromiss ist ein Gitter vor dem Gesicht eines eigentlich offenen Helmes.

Sämtliche Arten von Waffen kommen zum Einsatz: Schwert, Langschwert, Lanze, Hellebarde, etc.

Wir gehören zum SCA Shire Drei Eichen der Barony of Knights Crossing des Kingdom of Drachenwald.

Befreundete Gruppen:

unsere SCA